NÜTZLICHE

INFORMATIONEN

Hier finden Sie die Antworten. Falls Sie eine andere Frage haben, welche nicht auf der Liste steht, beantworten wir sie gerne per Mail!

Eine kleine Packliste mit den wichtigsten Hinweisen vor der ersten pferdegestützten Therapie.

Unsere zwölfseitige Image-Broschüre mit allen wichtigen Informationen, zum Herunterladen als PDF. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage auch ein Exemplar davon in Papierform zu!

Maryam Schindler hat nach ihrer Zeit bei InSich in Ins auch bei Anita einige Erfahrungen gesammelt, welche sie für ihre Weiterbildung als Reittherapeutin am IPTh in Konstanz vorbereiten. Sie hat ihre Eindrücke für uns in Worte gefasst. 

Auch die Simmentaler Zeitung greift das Thema noch einmal auf. Selbst wenn die Lokalpolitik im Moment nicht viel ausrichten kann, tut sich vielleicht später etwas bei der Revision des Raumplanungsgesetzes...

Kerem Maurer hat mit allen Beteiligten gesprochen und einen objektiven Artikel für den Berner Oberländer verfasst. Ein wenig öffentliche Aufmerksamkeit für das Problem der Zonenkonformität, welches nicht nur unseren Therapiebetrieb beschäftigt, kann nicht schaden...

Wir freuen uns riesig über das Portrait, welches Kerem Maurer und Anna Grubenmann über uns verfasst und im Berner Oberländer sowie im Thuner Tagblatt veröffentlicht haben. Vielen Dank noch einmal!

Hier finden Sie die bereits versendeten Newsletter aus den vergangenen Monaten.

Auf vielseitigen Wunsch hin haben wir einen kleinen Laden mit Merchandising-Artikeln (T-Shirts, Taschen, Tassen, etc.) eröffnet!

Sie möchten sich anmelden für den Beginn einer pferdegestützten Therapie? Dann füllen Sie doch bei Gelegenheit dieses Formular aus und bringen es mit zur nächsten Therapieeinheit. Vielen Dank!

Wir sind immer froh um direktes Feedback! Mit ihren Antworten helfen Sie uns, das Angebot laufend anzupassen und zu verbessern. 

Eine kleine Zusammenfassung der Facharbeit "Pferd und Trauma", über die Arbeit mit einer Klientin, welche an posttraumatischer Belastungsstörung leidet. Diese schriftliche Arbeit war nebst der theoretischen und praktischen Prüfung ein wichtiger Bestandteil zur Erlangung des Diploms "Fachkraft für pferdegestützte Fördermassnahmen" von Anja Tanner bei Equimotion.

Please reload

© 2020 Seelenpferd - Pferdegestützte Therapie

CH-3116 Kirchdorf